rckst02 grossbritannien_fl_a8

Unstrut - Saale - Elbe - Ilmenau - Alster

Oldisleben - Hamburg

28. September - 14. Oktober

Aus dem Thüringischen Bergen bis zur Küste rudern wir in den Herbstferien. Wir beginnen mit 2 Kleinflüssen, von der schnell strömenden Unstrut zur ruhige Saale. Dann erreichen wir kurz vor Magdeburg die Mittelelbe, die wir bei Lauenburg über das höchste Schiffshebewerk Deutschlands wieder verlassen. Von Uelzen geht es dann über den spektakulärsten norddeutschen Kleinfluss, die Ilmenau durch Lüneburg nach Hamburg. Nach einer Hafenrundfahrt erreichen wir die Alster.
Der vorletzte Tag steht dann zur Stadtbesichtigung zur Verfügung, bevor es am Sonntag wieder nach Hause geht.
720 km extrem abwechslungsreiche Ruderkilometer, erfordern allerdings auch gute Kondition. Ausreichendes Training ist für diese Fahrt Grundvoraussetzung.

Übernachtungen meist in Ruderclubs auf Mattenquartier, Essen wird gemeinsam selbst gekocht. Wer Essen gehen will macht dies auf eigene Kosten.
Fahrtkosten ca. 350 Euro.

schiffshebewerk
hamburg_hafen