rckst02

Finnland- Sommerwanderfahrt 2019

“Der Klassiker” zum 9. Mal

10.7 - 4.8. 2019

Die letzten 3,5 Wochen der Schulferien. Mindestteilnehmerzahl: 9 Leute im Auto.
Wir brauchen bis Weihnachten 2018 die ersten 9 Anmeldungen.
Weitere Teilnehmer mit 2 Wochen Urlaub und Fluganreise möglich. Anreise dann Freitag, den 13.7.19.
Der Anhängertransport geht über die Fährverbindung Rostock - Trelleborg, durch Schweden nach Stockholm und von dort mit der Luxusfähre der Silja -Line nach Helsinki.

Wir rudern über die größte europäische Seenplatte. Wir nehmen Zelte mit. Alle paar Tage gibt es  Campingplätzen. Dort  leisten wir uns eine Hütte, dazwischen wird auf einsamen Inseln gezeltet. Wir nutzen Biwakplätze mit einer Minimalausstattung.
Wenn sich mehrere Autofahrer anmelden gibt es einen Landdienst, sonst ohne Landdienst.

Gute Kondition und Belastbarkeit aller Teilnehmer ist Grundvoraussetzung. 500 km sollten in 2019 vor der Fahrt mindestens gerudert werden. Wanderfahrterfahrung muss vorhanden sein. Mindestens 2 Wochenendfahrten oder eine längere Fahrt in 2019 ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Übliches Mindestalter ist 12 Jahre. Ausnahmen nur mit Zustimmung der Fahrtenleitung.
Unabhängig vom biologischen Alter wird Eigenständigkeit und vernünftiges Verhalten erwartet.

Saimaa ist die tollste Wanderfahrtstrecke, die sich ein Ruderer vorstellen kann. Neben dem Erlebnis der totalen Einsamkeit und beeindruckender Landschaft, zählt jedoch vor allem das gemeinsame Agieren in einer Gruppe. Nicht nur die sportliche Leistung von 750 Ruderkilometern, sondern das Orientieren zwischen 40.000 Inseln, Auf- und Abbau des Lagers, kochen in der Wildnis, zelten auf einsamen Inseln, Lagerfeuer machen, einkaufen rudern mit dem Boot zum nächsten Supermarkt, das sind die Erlebnisse dieser Fahrt.

Strecke: Puumala über Savonlinna, Varkaus, Kuopio und zurück über Riistavesi, Valamo, Savonranta, Punkaharju nach Puumala.

Touristische Highlights: Festung Olavlinna auf einer Klippe im See, Aussichtsturm von Kuopio, das orthodoxe Kloster Valamo, die alten russischen Nachschub-Kanäle, die Bunker der finnischen Verteidigungslinie und natürlich die endlose Weite der Seen.

Alte Fahrtberichte:    2016  2014  2011  2007  2005 2001  1998  1996

 

grossbritannien_fl_a8
saimaa1